+49 (0)89 61 42 150

DE-80992 München

Pelkovenstrasse 148

Visa Gate GmbH

Chile Arbeitsvisum

Wenn Sie in Chile arbeiten möchten, benötigen Sie für die Einreise ein Arbeitsvisum.

Jetzt Visum bestellen

Visa-Bedingungen:

Einreise zu folgenden Zwecken:

  • Arbeitsaufenthalt in Chile

Visa Gültigkeitsdauer:

Das Visum kann ausgestellt werden für:

  • Nach Visumausstellung muss die Einreise innerhalb von 90 Tagen erfolgen
  • Das Visum wird für zwei Jahre ausgestellt

Dokumente

  • Reisepass
  • Antragsformular
  • Passfoto
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Schreiben des Arbeitgebers
  • Anschreiben
  • Arbeitsvertrag
  • Gesundheitszeugnis

Downloads

Benötigte Unterlagen:

  • Auftragsformular – vollständig und leserlich ausgefüllt
  • Reisepass – Kopie, muss mindestens noch über den angefragten Visumzeitraum gültig sein
  • Antragsformular für das Visum  – wichtig ist die Angabe einer Kontaktperson in Chile
  • Passfoto – im Original, biometrisch, vollständiger Name auf der Rückseite des Bildes
  • Motivationsschreiben / Anschreiben
  • Polizeiliches Führungszeugnis– einfach und nicht älter als drei Monate
  • Vom Arbeitgeber verfasstes Schreiben mit einer Anstellungsbegründung - adressiert an den Konsul
  • Arbeitsvertrag - mit notariell beglaubigter und vom chilenischen Außenministerium legalisierter Unterschrift des Arbeitgebers, sowie der nach Terminvereinbarung und Vorkasse ebenfalls beim Konsulat notariell beglaubigten Unterschrift des Arbeitnehmers. Es können keine Arbeitsverträge anerkannt werden, die im Vorfeld unterzeichnet wurden. Des Weiteren muss der nach chilenisch legalem Rahmen verfasste Vertrag die folgenden Klauseln einschließen:
  1. „Obligación del empleador de responder al pago del impuesto a la renta correspondiente en relación a la remuneración pagada.” Die Pflicht des Arbeitgebers ist es, für die Zahlung der Einkommenssteuer in Bezug auf das gezahlte Entgelt aufzukommen.
  2. „Obligación del empleador del pago de cotizaciones al Sistema Previsional y de Salud del trabajador en Chile o en el extranjero.” Die Pflicht des Arbeitgebers ist es, die Beiträge zur Sozialversicherung des Arbeitnehmers in Chile oder im Ausland zu bezahlen.
  3. „Responsabilidad de pagar pasajes de retorno al término del contrato laboral, para el contratado y su grupo familiar.” Es obliegt seiner Verantwortung, die Rückflugtickets für den Arbeitnehmer und seine Familie nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses zu zahlen.

 

 Generelles

Das Arbeitsvisum wird für eine Dauer von maximal zwei Jahren ausgestellt und eignet sich, wenn Sie in Chile ein Beschäftigungsverhältnis eingehen möchten. In manchen Fällen kann der Konsul ein persönliches Gespräch und gegebenenfalls die Einreichung weiterer Unterlagen fordern. Das Visum hat nach dem Zeitpunkt der Ausstellung eine Gültigkeit von 90 Tagen und muss bis Ablauf dieser Frist zur Einreise verwendet werden.

Hier finden Sie die Impfvorschriften

Für die Einreise besteht zurzeit keine Impfpflicht. Neben den in Deutschland empfohlenen Impfungen können für Ihre Reise jedoch weitere Impfungen sinnvoll sein.

Hier finden Sie die Impfempfehlungen
  • Reise durch das Landesinnere unter einfachen Bedingungen (Rucksack- /Trecking- /Individualreise) mit einfachen Quartieren/Hotels; Camping-Reisen, Langzeitaufenthalte, praktische Tätigkeit im Gesundheits- o. Sozialwesen, enger Kontakt zur einheimischen Bevölkerung wahrscheinlich
    • Hepatitis B bei Langzeitaufenthalten oder engerem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung
    • Tollwut bei vorhersehbarem Umgang mit Tieren
    • Typhus
    • Meningokokken Serotypen A, C, W135, Y bei engerem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung.
  • Aufenthalt in Städten oder touristischen Zentren mit (organisierten) Ausflügen ins Landesinnere (Pauschalreise, Unterkunft und Verpflegung in Hotels bzw. Restaurants mittleren bis gehobenen Standards)
    • Cholera Schutz gegen Reisediarrrhoe (ETEC).
  • Aufenthalt ausschließlich in Großstädten oder Touristikzentren (Unterkunft und Verpflegung in Hotels bzw. Restaurants gehobenen bzw. europäischen Standards)
    • Hepatitis A
Bearbeitungsdauer
ca. 4 Wochen, kein Expressvisum
Preis inkl. MwSt.
ab 166,72 €

Zur Beauftragung:

Versand
Wir empfehlen aus Erfahrung bei nationaler Zusendung DHL Kurier national zu wählen
Fotoservices
Wir bearbeiten Ihr Passfoto nach den Vorgaben der Konsulate.
Weitere Zusatzservices
Für Ihre Sicherheit empfehlen wir Sicherung der Reisepassdaten und Eintragung in die ELEFANT Krisenvorsorgeliste, sofern Sicherheitshinweise vom Auswärtigen Amt für Ihr Reiseland vorliegen.
Bearbeitungszeit
Bitte beachten Sie! Die Bearbeitungszeit ist unsere zugesicherte Bearbeitung zzgl. der Bearbeitungszeit durch das Konsulat!
Preis inkl. MwSt.
166,72 €