+49 (0)89 61 42 150

DE-80992 München

Pelkovenstrasse 148

Visa Gate GmbH

Chile Aufenthaltsvisum

Wenn Sie in Chile befristet arbeiten möchten, benötigen Sie für die Einreise ein befristetes Aufenthaltsvisum.

Jetzt Visum bestellen

Visa-Bedingungen:

Einreise zu folgenden Zwecken:

  • Unterschiedliche Gründe
  • Beantragung von Working Holiday
  • Reise aus familiären Gründen
  • Praktikum in Chile
  • Freiwilliges soziales Jahr

Visa Gültigkeitsdauer:

Das Visum kann ausgestellt werden für:

  • Das Visum wird für ein Jahr ausgestellt
  • Nach der Ausstellung muss die Einreise innerhalb eines Jahres erfolgen

Dokumente

  • Reisepass
  • Antragsformular
  • Passfoto
  • Finanzierungsnachweis
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Ärztliches Gesundheitszeugnis
  • verschiedene Unterlagen je nach Grund des Aufenthalts

Downloads

Benötigte Unterlagen:

Deutsche Staatsbürger

  • Auftragsformular – vollständig und leserlich ausgefüllt
  • Reisepass – Kopie, muss mindestens noch über den angefragten Visumzeitraum gültig sein
  • Antragsformular für das Visum – mit Angabe der Kontaktperson in Chile
  • Passfoto – im Original, biometrisch, vollständiger Name auf der Rückseite des Bildes
  • Polizeiliches Führungszeugnis - maximal 3 Monate alt
  • Ärztliches Gesundheitszeugnis - (siehe ärztliches Untersuchungsformular); auszufüllen vom Hausarzt (eine Kopie des Impfpasses ist nicht erforderlich)
  • Nachweis der Finanzierung des Aufenthaltes
  • Notarielle, eidesstattliche Erklärung
  • Bei Programmen, die vom Staat gefördert werden: Die Bescheinigung der Kostenübernahme
  • Ab dem 26. Lebensjahr: Unterlagen, welche nachweisen, dass der Reisende den Aufenthalt finanzieren kann (Einkommenssteuererklärung, Bescheinigung der Bank)
  •  Grund für das Visum:

1. Familiäre Gründe: Nachweis über die Verwandtschaftsverhältnisse (entsprechende Urkunden)

2. Entsendetes Personal: Bestätigungsschreiben des einladenden chilenischen Unternehmens auf Spanisch und ein deutscher Arbeitsvertrag

3. Praktikum, soziales Jahr oder Zivildienst: Das Formular "Formular für freiwilligen Dienst, soziales Jahr oder Praktikumsbescheinigung" muss vom chilenischen Arbeitgeber ausgefüllt und unterschrieben werden und schließlich vom Antragssteller eingereicht werden

  • Für das Working Holiday Programm sind folgende Unterlagen notwendig:
  1. Bestätigung einer Hotelreservierung in Chile
  2. Arbeitsbescheinigung aus Chile (Angabe des Namens, der Nationalität, der Anschrift und Telefonnummer der Kontaktperson in Chile, sowie Dauer und Aufgaben der Anstellung)
  3. Rückflugticket oder alternativ Nachweis über finanzielle Rücklagen, um das Ticket erwerben zu können
  4. Unfall- und Krankenversicherung, gültig für die Dauer des Aufenthaltes; (Kosten für die Behandlungen im Krankenhaus und die Rückführung ins Heimatland müssen abgedeckt sein)
  5. Motivationsschreiben an den Konsul mit Darstellung der Beweggründe für Ihr Vorhaben nach Chile zu reisen

 Generelles

Den Antrag für ein Visum für einen befristeten Aufenthalt in Chile müssen Sie in verschiedenen Fällen stellen. Zum einen wird mit diesem Visum das Working Holiday Programm ermöglicht. Des Weiteren ist dieses Visum für Sie das richtige, wenn Sie aus familiären Gründen, einem Praktikum oder für ein freiwilliges soziales Jahr nach Chile reisen möchten.

Dieses Visum kann maximal für die Dauer eines Jahres ausgestellt werden und hat nach Ausstellung eine Gültigkeit von 90 Tagen. Das heißt, dass innerhalb dieser Frist die Einreise nach Chile erfolgt sein muss. Andernfalls verliert das Visum seine Gültigkeit. Die Bearbeitungszeit beträgt mindestens vier Wochen und kann nur dann beginnen, wenn alle Dokumente vollständig und im Original vorliegen.

Hier finden Sie die Impfvorschriften

Für die Einreise besteht zurzeit keine Impfpflicht. Neben den in Deutschland empfohlenen Impfungen können für Ihre Reise jedoch weitere Impfungen sinnvoll sein.

Hier finden Sie die Impfempfehlungen
  • Reise durch das Landesinnere unter einfachen Bedingungen (Rucksack- /Trecking- /Individualreise) mit einfachen Quartieren/Hotels; Camping-Reisen, Langzeitaufenthalte, praktische Tätigkeit im Gesundheits- o. Sozialwesen, enger Kontakt zur einheimischen Bevölkerung wahrscheinlich
    • Hepatitis B bei Langzeitaufenthalten oder engerem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung
    • Tollwut bei vorhersehbarem Umgang mit Tieren
    • Typhus
    • Meningokokken Serotypen A, C, W135, Y bei engerem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung.
  • Aufenthalt in Städten oder touristischen Zentren mit (organisierten) Ausflügen ins Landesinnere (Pauschalreise, Unterkunft und Verpflegung in Hotels bzw. Restaurants mittleren bis gehobenen Standards)
    • Cholera Schutz gegen Reisediarrrhoe (ETEC).
  • Aufenthalt ausschließlich in Großstädten oder Touristikzentren (Unterkunft und Verpflegung in Hotels bzw. Restaurants gehobenen bzw. europäischen Standards)
    • Hepatitis A
Bearbeitungsdauer
ca. 4 Wochen, es gibt kein Expressvisum
Preis inkl. MwSt.
ab 166,72 €

Zur Beauftragung:

Versand
Wir empfehlen aus Erfahrung bei nationaler Zusendung DHL Kurier national zu wählen
Fotoservices
Wir bearbeiten Ihr Passfoto nach den Vorgaben der Konsulate.
Weitere Zusatzservices
Für Ihre Sicherheit empfehlen wir Sicherung der Reisepassdaten und Eintragung in die ELEFANT Krisenvorsorgeliste, sofern Sicherheitshinweise vom Auswärtigen Amt für Ihr Reiseland vorliegen.
Bearbeitungszeit
Bitte beachten Sie! Die Bearbeitungszeit ist unsere zugesicherte Bearbeitung zzgl. der Bearbeitungszeit durch das Konsulat!
Preis inkl. MwSt.
166,72 €