+49 (0)89 61 42 150

DE-80992 München

Pelkovenstrasse 148

Visa Gate GmbH

Argentinien Geschäftsvisum

Wenn Sie geschäftlich nach Argentinien reisen möchten, benötigen Sie für die Einreise ein Geschäftsvisum.

Jetzt Visum bestellen

Visa-Bedingungen:

Einreise zu folgenden Zwecken:

  • Besuch von Kunden
  • Erledigung von Geschäften
  • Durchführung von Marktstudien
  • Teilnahme an Messen
  • Teilnahme an Ausstellungen      

Visa Gültigkeitsdauer:

Das Visum kann ausgestellt werden für:

  • Aufenthalt bis 60 Tage

Dokumente

  • Reisepass
  • Antragsformular
  • Passfoto
  • Hin- und Rückflugticket

Downloads

Benötigte Unterlagen:

Deutsche Staatsbürger

  • Auftragsformular – vollständig ausgefüllt und unterschrieben vom Auftraggeber
  • gültiger Reisepass – im Original
  • Online-Antragsformular in zweifacher Ausführung – vollständig ausgefüllt mit Original-Unterschrift (keine Kopie, kein Fax, kein PDF)
  • 2 identische Passfotos – im Original, biometrisch im Format 4 cm x 4 cm,
  • Nachweis über gebuchten Hin- und Rückflug 

 

 Generelles

Bitte beachten Sie:

Die Geschäftsreise kann entweder mit einer Einladung durch eine argentinische Firma oder Person angetreten werden oder eigenständig erfolgen. Je nach Lage des Falles sind unterschiedliche Unterlagen notwendig:

 

  • Bei einer Einladung durch eine argentinische Firma oder Person: Für die Erteilung eines Visums muss die Einladung bei der Dirección de Migraciones, der Ausländerbehörde, eingereicht werden, die schließlich die Genehmigung an die Konsularabteilung weitergeben kann. Besonders relevant ist dies für Messeteilnehmer und Besucher von Ausstellungen.
  • Für eine Geschäftsreise, ohne dass zuvor eine Einladung durch eine argentinische Firma oder Person erfolgte: Für die Erteilung des Visum muss die deutsche Firma ein Original Schreiben in Spanisch vorlegen, welches durch den Vertreter der Firma mit einer notariell beglaubigten Unterschrift versehen ist. Dieses Schreiben muss insbesondere vollständige Informationen über die Firma enthalten, und des weiteren Daten über den Grund und den Zeitraum der Geschäftsreise. Die deutsche Firma sollte in dem Schreiben zudem angeben, ob die moralische und finanzielle Verantwortung für den Antragssteller übernommen wird und die Daten zu der argentinischen Kontaktperson, oder -firma des Reisenden aufführen. Schließlich muss ausdrücklich in dem Schreiben enthalten sein, dass keine Einladung durch eine argentinische Firma oder Person vorliegt.
  • Eventuell erfolgt die Einladung zu einem persönlichen Gespräch mit einem Konsularbeamten.
Hier finden Sie die Impfvorschriften

Für die Einreise besteht zurzeit keine Impfpflicht. Neben den in Deutschland empfohlenen Impfungen können für Ihre Reise jedoch weitere Impfungen sinnvoll sein. Entgegen den offiziellen Vorschriften wird gelegentlich der Nachweis der Gelbfieber-Impfung bei Einreise aus Brasilien oder anderen Endemiegebieten auf dem Landweg verlangt.

Hier finden Sie die Impfempfehlungen
  • Reise durch das Landesinnere unter einfachen Bedingungen (Rucksack- /Trecking- /Individualreise) mit einfachen Quartieren/Hotels; Camping-Reisen, Langzeitaufenthalte, praktische Tätigkeit im Gesundheits- o. Sozialwesen, enger Kontakt zur einheimischen Bevölkerung wahrscheinlich
    • Hepatitis B bei Langzeitaufenthalten oder engerem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung
    • Tollwut bei vorhersehbarem Umgang mit Tieren
    • Typhus
    • Meningokokken Serotypen A, C, W135, Y bei engerem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung.
    • Meningokokken Serotyp B Für Reisende unter 25 Jahren mit engerem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung.
  • Aufenthalt in Städten oder touristischen Zentren mit (organisierten) Ausflügen ins Landesinnere (Pauschalreise, Unterkunft und Verpflegung in Hotels bzw. Restaurants mittleren bis gehobenen Standards)
    • Cholera Schutz gegen Reisediarrrhoe (ETEC).
  • Aufenthalt ausschließlich in Großstädten oder Touristikzentren (Unterkunft und Verpflegung in Hotels bzw. Restaurants gehobenen bzw. europäischen Standards)
    • Hepatitis A
    • Gelbfieber nur für die nordöstlichen Provinzen Corrientes und Misiones
Bearbeitungsdauer
ab 14 Tage
Preis inkl. MwSt.
ab 277,72 €

Zur Beauftragung:

Versand *
Wir empfehlen aus Erfahrung bei nationaler Zusendung DHL Kurier national zu wählen
Fotoservices
Wir bearbeiten Ihr Passfoto nach den Vorgaben der Konsulate.
Weitere Zusatzservices
Für Ihre Sicherheit empfehlen wir Sicherung der Reisepassdaten und Eintragung in die ELEFANT Krisenvorsorgeliste, sofern Sicherheitshinweise vom Auswärtigen Amt für Ihr Reiseland vorliegen.
Bearbeitungszeit
Bitte beachten Sie! Die Bearbeitungszeit ist unsere zugesicherte Bearbeitung zzgl. der Bearbeitungszeit durch das Konsulat!
Preis inkl. MwSt.
277,72 €