+49 (0)800 84724283

DE-80992 München

Pelkovenstrasse 148

Visa Gate GmbH

Benötige ich ein Visum?

Bitte überprüfen Sie vor Beauftragung, ob Sie
und/oder Ihre Mitreisenden eine Visumpflicht für das Zielland besteht.

Visumcheck

Aktuelles Visaangebot

Wetter in Jerusalem
28 °C | Ein paar Wolken
Min: 24.44 °C / Max: 28.89 °C
Sonnenaufgang: 05:46 Uhr
Sonnenuntergang: 17:01 Uhr
21.10.2019

27 °C | Ein paar Wolken
22.10.2019

28 °C | Ein paar Wolken
23.10.2019

24 °C | Leichter Regen
24.10.2019

26 °C | Klarer Himmel
25.10.2019

24 °C | Mäßiger Regen

Reisepass

Ein Reisepass ist erforderlich

Gültigkeitsregeln für Dokumente:

  • Reisepässe und andere zur Einreise angenommene Dokumente müssen für die Dauer des beabsichtigten Aufenthalts gültig sein

Zusätzliche Informationen:

Reisende können nach Jordanien über Land direkt aus dem besetzten Gebiet einreisen, müssen aber ein Visum für Jordanien besitzen, das von einer Vertretung Jordaniens im Ausland ausgestellt wurde, andernfalls wird die Einreise verweigert. Die jordanischen Behörden werden NICHT erlauben, das besetzte Gebiet erneut auf dem Landweg zu durchqueren oder von Jordanien aus in das besetzte Gebiet einzudringen. Die israelischen Behörden werden eine Rückreise nach Jordanien zulassen.

Ehemalige Staatsangehörige Israels, die im Besitz eines ausländischen Passes sind, müssen einen von den israelischen Behörden ausgestellten schriftlichen Nachweis über die Abgabe Ihrer israelischen Staatsangehörigkeit vorlegen. Andernfalls gilt der Fluggast als Staatsangehöriger Israels und muss die für israelische Staatsangehörige geltenden Anforderungen erfüllen.

Die folgenden Bestimmungen gelten für Kinder/Minderjährige:

Wichtig!

Gemäß der Gesetzgebung der Europäischen Union (EU) wird von allen Minderjährigen, die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, erwartet, dass sie bei der Ausreise aus Bulgarien, Kroatien, Zypern, Rumänien oder einem Schengen-Mitgliedstaat einen eigenen Reisepass oder Personalausweis besitzen.

Visum

Ein Visum ist erforderlich

Folgende Personen sind von der Visumpflicht befreit:

  • deutsche Staatsangehörige, die nach dem 1. Januar 1928 geboren wurden, für einen maximalen Aufenthalt von 3 Monaten
  • deutsche Staatsangehörige, die vor dem 1. Januar 1928 geboren wurden, können mit abgelaufenem Visum einreisen, wenn der Stempel in einem gültigen Reisepass enthalten ist. Das Visum in Form eines losen Blattes gilt für den darin angegebenen Zeitraum für einen maximalen Aufenthalt von 3 Monaten

 

Visumausstellung:

  • Passagiere mit einer Bestätigung des israelischen Innenministeriums können bei der Ankunft ein Visum erhalten, wenn sie in einer Gruppe von 10 oder mehr Personen reisen
  • Verlängerung des Aufenthalts für visumfreie Besucher möglich. Ein ausreichender Grund für die Verlängerung ist erforderlich

 

Wichtig:

Reisenden, die kein Hin- und Rückflugticket besitzen, kann der Zutritt verweigert werden.

Gesundheit

Impfungen sind nicht erforderlich

Alle Angaben ohne Gewähr. Stand April 2018.