+49 (0)89 61 42 150

DE-80992 München

Pelkovenstrasse 148

Visa Gate GmbH

EM-Finale 2021 London

Datum: 
09.07.2021

London ist eine der größten, buntesten und kulturreichsten Städte Europas und eines der beliebtesten Ziele für Städtereisen. Aufgrund der sinkenden Corona zahlen wurden die Regeln vor Ort gelockt, außerdem gibt es jetzt eine dreiteilige Einstufung der Einreisebestimmung je nach Herkunftsland. Im Land haben dann die Außengastronomie und Museen ohne weitere Einschränkungen wieder geöffnet.

 


pixabay.com

 

Einreise

Die Einreise nach England – London ist unter der Einhaltung bestimmter Corona Regeln für alle gestattet. Dies kommt auf die aktuelle Einschätzung Englands für Deutschland an. Derzeit gilt in Deutschland noch in der Kategorie „Red“.

- „Green“ mit einer vorherigen Online Anmeldung und einem Test vor der Abreise, sowie einem Test am Tag der Ankunft oder dem nachfolgenden die Quarantäne zu umgehen.

- „Amber“ COVID-19-Test vor Einreise, zwei weitere Tests vor/am Tag zwei und am/nach Tag acht nach Einreise, häusliche Quarantäne von zehn Tagen mit Möglichkeit einer Freitestung am fünften Tag nach Einreise.

- „Red“: Online-Anmeldung, Test vor Einreise, zwei weitere Tests vor/am Tag zwei und am/nach Tag acht nach Einreise, Hotel-Quarantäne von zehn Tagen.

 

EM-Finale

 


pixabay.com

 

Da morgen am 11. Juli das EM-Finale im Wembley-Stadion in London ausgetragen wird bekommt die Stadt zurzeit viel Aufmerksamkeit. Am 11. Juli um 21.00 Uhr wird das Spiel vor 90.000 Zuschauern live Ausgetragen und wird somit das bisher meist besuchte Spiel der EM 2021. Das Spiel England – gegen Italien wird mit Sicherheit ein spannendes Spiel was aus den vorherigen Spielen schon ersichtlich geworden ist. Es wird eine sehr angespannte und nervenaufreibende Stimmung geben, da der Sieger den Titel des EM-Siegers 2021 abbekommen wird. Wir hoffen auf ein faires und sehenswürdiges Spiel.

Andere Sehenswürdigkeiten in London

Der Big Ben auch Elizabeth Tower genannt ist mit seinen 96 Metern ein beindruckendes Gebäude das oft als Fotomotivbenutzt wird. Der Turm liegt am nördlichen Ende des House of Parliament und ist ein Uhrenturm.

Das London Eye ist ein Riesenrad direkt an der Themse bei dessen höchsten Punkt von 130 Metern man eine unbeschreibliche Aussicht über London genießen kann. Die Fahrt dauert eine halbe Stunde und ist bei Tag und Nacht zu empfehlen. An jährlich 3,75 Millionen Besuchern merkt man schnell das Ziel ist eine extrem beliebte Touristenattraktion.

Der Besuch des Buckingham Palace gehört bei einem Aufenthalt in London einfach dazu. Man kann den Palast der britischen Royals von Aussehen betrachten und wenn man zur richtigen Uhrzeit da ist sogar die sogenannte „Changing the Guard“ anschauen bei der Wachablösung die von Live-Musik begleitet wird. Dieser Wachwechsel soll der Präsenz und den Schutz des Königshauses darstellen. Für mehr interessierte gibt es auch Führungen innerhalb des Palastes.

 

Egal ob London für das EM Spiel oder für einen Städtetrip oder beides kombiniert besichtigt wird, es wird eine unglaubliche Erfahrung.