+49 (0)89 61 42 150

DE-80992 München

Pelkovenstrasse 148

Visa Gate GmbH

Japan Ehegattenvisum 

Wenn Sie zu Ihrem Ehepartner, der Japaner ist, nach Japan reisen wollen,  benötigen Sie ein Ehegattenvisum

Jetzt Visum bestellen

Visa Bedingungen:

Einreise zu folgenden Zwecken:

  • Sie möchten zu ihrem Ehepartner nach Japan reisen, dieser muss Japaner sein
  • Sie sind aus beruflichen Gründen nach Japan versetzt worden und möchte, dass Ihr Ehepartner sie begleitet. In  diesem Fall benötigen Sie ein Angehörigenvisum

Visa Gültigkeitsdauer:

Unterschiedlich

Dokumente

  • Reisepass
  • Antragsformular
  • Passfoto
  • Certificate of Eligibility (Original und Kopie) - Letter of Guarantee

Downloads

Benötigte Unterlagen für das Ehegattenvisum:

Bei einem Antrag mit CoE

  • Auftragsformular – vollständig ausgefüllt und unterschrieben vom Auftraggeber
  • Reisepass – im Original, mindestens noch 6 Monate gültig,
  • Antragsformular  – vollständig ausgefüllt
  • 1 Passfoto – im Original, 4,5 x 4,5 cm, Frontalaufnahme
  • Certificate of Eligibility (Original) - Letter of Guarantee
  • Certificate of Eligibility (zusätzlich als Kopie)

Sonderregelung für Staatsbürger aus den Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion:

  • Zweites identisches Antragsformular  – vollständig ausgefüllt
  • Zweites, identisches Passfoto – im Original, biometrisch im Format 3,5 x 4,5 cm, ohne Kopfbedeckung und Hut, keine Scans, Ausdrucke nur auf hochwertigem Fotopapier. Das Gesicht in der Mitte platzieren. Notwendig ist ein neutraler Gesichtsausdruck, nicht lächeln. Der Antragsteller darf nur aus religiösen Gründen eine Kopfbedeckung tragen.

Bei einem Antrag ohne CoE werden zusätzlich folgende Unterlagen benötigt:

  • Nachweis über bereits eingetragene Ehe - aktueller Auszug aus dem japanischen Familienregister, nicht älter als 6 Monate
  • Meldebestätigung aus Japan
  • Nachweis über Finanzierung - wie z.B. Arbeitsvertrag oder alternativ eine Bürgschaft
  • Reisepass des Ehepartners - eine Kopie

Benötigte Unterlagen für das Angehörigenvisum:

Bei einem Antrag mit CoE

  • Auftragsformular – vollständig ausgefüllt und unterschrieben vom Auftraggeber
  • Reisepass – im Original, mindestens noch 6 Monate gültig
  • Antragsformular – vollständig ausgefüllt
  • 1 Passfoto – im Original, biometrisch im Format 3,5 x 4,5 cm, ohne Kopfbedeckung und Hut, keine Scans, Ausdrucke nur auf hochwertigem Fotopapier. Das Gesicht in der Mitte platzieren. Notwendig ist ein neutraler Gesichtsausdruck, nicht lächeln. Der Antragsteller darf nur aus religiösen Gründen eine Kopfbedeckung tragen.
  • Certificate of Eligibility (Original) – Letter of Guarantee
  • Certificate of Eligibility (zusätzlich als Kopie)

Sonderregelung für Staatsbürger aus den Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion:

  • Zweites identisches Antragsformular  – vollständig ausgefüllt
  • Zweites, identisches Passfoto – im Original, biometrisch im Format 3,5 x 4,5 cm, ohne Kopfbedeckung und Hut, keine Scans, Ausdrucke nur auf hochwertigem Fotopapier. Das Gesicht in der Mitte platzieren. Notwendig ist ein neutraler Gesichtsausdruck, nicht lächeln. Der Antragsteller darf nur aus religiösen Gründen eine Kopfbedeckung tragen.

Bei einem Antrag ohne CoE werden zusätzlich folgende Unterlagen benötigt:

  • Reisepass Ihres Angehörigen (Kopie), sowie eine Kopie dessen Visums und bei Bedarf die Residence Card (wenn möglich, sollten zur Beantragung die Originale vorliegen)
  • Japanischer Arbeitsvertrag des Angehörigen
  • Eheurkunde in beglaubigter Kopie
  • Nachweis über Wohnsitz in Japan, z.B. durch den Mietvertrag

 Generelles

Das Ehepartnervisum kommt in zwei Fällen in Betracht:

  • Ehegattenvisum: Wenn Ihr Ehepartner Japaner/in ist und Sie nach Japan einreisen möchten
  • Angehörigenvisum: Versetzung nach Japan aus beruflichen Gründen und daraus resultierend die Begleitung durch den anderen Ehepartner
  • Die Einreise nach Japan ist nur mit einem Reisepass, einem vorläufigen Reisepass und einem Kinderreisepass möglich.
  • Sollten Sie nur über einen Personalausweis verfügen, müssen Sie rechtzeitig einen Reisepass beantragen. Mit einem Personalausweis oder einem vorläufigen Personalausweis ist die Einreise nach Japan nicht möglich.
  • Bei der Einreise werden biometrische Daten  wie Gesichtsfotos und Fingerabdrücke erfasst. Dazu sind alle Reisenden über 16 Jahre ausgenommen Diplomaten und Staatsgäste verpflichtet.
  • In Japan muss jeder Ausländer seinen Reisepass mit sich führen. Wer ohne einen Ausweis angetroffen wird, kann verhaftet und mehrere Tage festgehalten werden. Hinzu kommt eine empfindliche Geldstrafe.
Hier finden Sie die Impfvorschriften

Für die Einreise besteht zurzeit keine Impfpflicht. Neben den in Deutschland empfohlenen Impfungen können für Ihre Reise jedoch weitere Impfungen sinnvoll sein.

Hier finden Sie die Impfempfehlungen
  • Reise durch das Landesinnere unter einfachen Bedingungen (Rucksack- /Trecking- /Individualreise) mit einfachen Quartieren/Hotels; Camping-Reisen, Langzeitaufenthalte, praktische Tätigkeit im Gesundheits- o. Sozialwesen, enger Kontakt zur einheimischen Bevölkerung wahrscheinlich
    • Jap. Enzephalitis bei besonderen Aufenthaltsbedingungen in bestimmten ländlichen Gebieten.
    • Meningokokken Serotypen A, C, W135, Y bei engerem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung.
    • FSME Sehr geringes Risiko möglich auf Hokkaido.
  • Aufenthalt in Städten oder touristischen Zentren mit (organisierten) Ausflügen ins Landesinnere (Pauschalreise, Unterkunft und Verpflegung in Hotels bzw. Restaurants mittleren bis gehobenen Standards)
    • Hepatitis B bei Langzeitaufenthalten oder engerem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung
  • Aufenthalt ausschließlich in Großstädten oder Touristikzentren (Unterkunft und Verpflegung in Hotels bzw. Restaurants gehobenen bzw. europäischen Standards)
Bearbeitungsdauer
ca. 1 Woche
Preis inkl. MwSt.
ab 102,72 €

Zur Beauftragung:

Versand
Wir empfehlen aus Erfahrung bei nationaler Zusendung DHL Kurier national zu wählen
Fotoservices
Wir bearbeiten Ihr Passfoto nach den Vorgaben der Konsulate.
Weitere Zusatzservices
Für Ihre Sicherheit empfehlen wir Sicherung der Reisepassdaten und Eintragung in die ELEFANT Krisenvorsorgeliste, sofern Sicherheitshinweise vom Auswärtigen Amt für Ihr Reiseland vorliegen.
Bearbeitungszeit
Bitte beachten Sie! Die Bearbeitungszeit ist unsere zugesicherte Bearbeitung zzgl. der Bearbeitungszeit durch das Konsulat!
Preis inkl. MwSt.
102,72 €