+49 (0)89 61 42 150

DE-80992 München

Pelkovenstrasse 148

Visa Gate GmbH

Mit einem Visum Australien zum Tauchen ans Great Barrier Reef

Datum: 
13.01.2021

Australien gehört zu den faszinierendsten Reisezielen. Die Einreise nach Australien ist mit einem Visum Australien einfach. Ein Visum Australien lässt sich einfach online bestellen. Wer in Australien gleichzeitig Arbeiten möchte, kann unter bestimmten Voraussetzungen ein sogenanntes Work-and-Travel-Visum Australien beantragen.  

Unter den vielen Reisezielen, die mit einem Visum Australien erforscht werden können, sticht das Great Barrier Reef hervor. Selbst wer bislang noch keine oder wenig Taucherfahrungen hat, sollte sich auf dieses Abenteuer einlassen. Ihn erwarten eine faszinierende Unterwasserwelt und Erlebnisse, die er lange nicht vergessen wird. 

 

Ein Visum Australien vor Reiseantritt bestellen 


(https://unsplash.com/photos/FAzjm2GRN_Q)

Das Visum Australien muss vor Reiseantritt vorliegen. Ein Visum Australien kann ohne Probleme online bestellt werden. Bewohner der EU bestellen am besten ein sogenanntes eVisitor Visum. Dieses Visum Australien ist 12 Monate gültig. Wer mit eVisitor Visum Australien in das Land einreist, darf dort maximal drei Monate bleiben. Nach der Antragstellung erhalten Reisende eine E-Mail. Diese sollten sie ausdrucken und zur Sicherheit mitnehmen. An den Grenzübergängen ist das Visum Australien über die Computer einsehbar.  

Ein Electronic Travel Authority ETA ist ein weiteres Visum Australien. Dieses Visum Australien gab es schon vor der Einführung. Es wurde zwar durch das eVisitor Visum Australien ersetzt, kann aber immer noch beantragt werden. Allerdings ist die Gebühr höher.  

Wer keinen Urlaub in Australien machen möchte, sich jedoch länger als acht Stunden im Transitbereich des Flughafens aufhält, benötigt ein entsprechendes Visum Australien für den Transit. Für einen kürzeren Aufenthalt ist kein Visum Australien notwendig. 

Ein besonderes Visum Australien ist das Work-and-Travel-Visum. Das bekommen Reisende zwischen 18 und 30 Jahren. Dieses Visum Australien ist ein Jahr gültig. Während dieser Zeit darf man sich in Australien aufhalten. Der Reisende kann sich mit einem Work-and-Travel Visum Australien ohne Probleme eine Arbeit suchen. Er oder sie ist dabei einem normalen Arbeitgeber gleichgestellt. Natürlich können Reisende mit einem Work-and-Travel Visum Australien auch das Great Barrier Reef besuchen. 

 

Das Great Barrier Reef besichtigen 


(https://unsplash.com/photos/TLxTFr9AoO0)

Wer sich ein Visum Australien besorgt und damit um die halbe Welt reist, sollte auf jeden Fall das Great Barrier Reef besuchen. Es besteht aus über 2900 Korallenriffen und ist damit die größte Ansammlung von Korallenriffen auf der Welt. Die Bedeutung des Great Barrier Reef unterstreicht auch die Tatsache, dass es seit 1981 zum Weltnaturerbe der UNESCO. 

Reisehungrige, die gerne mit einem Visum Australien das Great Barrier Reef besuchen wollen, suchen sich am besten eine Unterkunft an der Ostküste von Queensland. Besonders beliebt sind die Städte Cairns und Airlie Beach. Viele Menschen in diesem Teil des Landes leben von den Touristen, die mit einem Visum Australien das Great Barrier Reef besuchen wollen. 2003 gaben die Touristen vier Milliarden Dollar aus. 2018 zählte die Tourismusindustrie mehr als 2 Millionen Übernachtungen. 

Mehr als 800 Anbieter organisieren Fahrten zum Barrier Reef. Zum Einsatz kommen neben 1500 Booten auch kleine Flugzeuge und Hubschrauber. Die Arrangements sind sehr unterschiedlich. Von einem Tagesausflug bis zu mehrwöchigen Aufenthalten auf einem Segelboot ist alles vorhanden.  

Wer die Unterwasserwelt hautnah erleben möchte, schlüpft in einen Tauchanzug und erkundigt so das Great Barrier Reef. Es gibt mehrere Tauchschulen, die interessierten Touristen einen Tauchkurs anbieten. Eine weitere Möglichkeit ist schnorcheln.  

 

Nicht jeder mag das Meer auf diese Weise erkunden. Mit einem Boot oder Halb-U-Boot ist eine Besichtigung möglich, ohne dass man dabei Nass wird. Daneben gibt es einige Unterwasserobservatorien.  

Bei einem Urlaub am Great Barrier Reef ist eines sicher: Langeweile entsteht nicht. 

 

Auf nach Down Under 

 

Da das Visum Australien einen Urlaub für drei Monate ermöglicht, können sich Touristen lange Zeit nehmen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind zum Beispiel der heilige Berg der Aborigines der Uluru, das Opernhaus in Sydney oder den Kakadu Nationalpark. Ein besonderes Erlebnis ist eine Fahrt auf der Great Ocean Road. Diese 243 Kilometer lange Straße führt an der Südküste Australiens entlang. Es gibt unzählige andere Sehenswürdigkeiten. Wer noch nie in Australien war, auf den wartet ein spannendes Abenteuer.