+49 (0)89 61 42 150

DE-80992 München

Pelkovenstrasse 148

Visa Gate GmbH

Reisen nach Thailand ab 9. November wieder erlaubt

Datum: 
10.11.2020

Auslandsreisen waren aufgrund der Corona-Pandemie kaum möglich. Jetzt erlaubt Thailand wieder die Einreise. Allerdings gilt das nur für Langzeiturlauber. Wer sich nur für kurze Zeit im Land aufhalten will, muss sich noch ein wenig gedulden.

 

Unter diesen Bedingungen können Reisende das Land besuchen

Zunächst müssen sich Urlauber in ein Hotel für vierzehn Tage in Quarantäne begeben, wobei eine Quarantäne nur in bestimmten Hotels möglich ist. Nur wer eine Buchungsbestätigung eines „Quarantänehotels“ vorlegt, kann einreisen. Eine Liste der Hotels gibt es auf der Internetseite der Botschaft von Thailand.

Für die Einreise ist ein Touristenvisum notwendig, das sechs Monate gültig ist. Es berechtigt zu einem Aufenthalt von 60 Tagen. Wer länger bleiben möchte, kann den Aufenthalt für weitere 30 Tage verlängern.

Außerdem sind bei Einreise die Flugtickets und Kontoauszüge der letzten sechs Monate vorzulegen. Nur bei einem Kontostand von mindestens 15000 Euro ist die Einreise möglich. Zudem benötigen Reisende eine Krankenversicherungspolice mit einer Deckungssumme von mindestens 85000 Dollar. Die Versicherung muss selbstverständlich auch eine Behandlung gegen Covid-19 abdecken. Trotz der verpflichtenden Quarantäne sind ein Gesundheitszeugnis und ein negativer Corona-Test unerlässlich. Letzterer darf nicht älter als 72 Stunden sein. Das Gesundheitszeugnis muss beinhalten, dass kein Risiko für eine Ansteckung besteht.

Sofort nach der Einreise muss sich der Tourist die in Thailand verwendete App zur Nachverfolgung von Infektionsketten herunterladen.

 

Drauf müssen Reisende beim Aufenthalt in Thailand achten

Das Infektionsgeschehen ist sehr dynamisch und die Bestimmungen ändern sich ständig. Wer sich also in Thailand aufhält, muss sich regelmäßig über die neuen Bestimmungen informieren. Menschenansammlungen sind möglichst zu vermeiden. Häufig sind diese auch verboten.

In Thailand müssen Reisende in öffentlichen Verkehrsmitteln und öffentlichen Gebäuden Masken tragen. Auch in der Öffentlichkeit wird das empfohlen. Neben der Tracing App ist es in manchen Geschäften notwendig die persönlichen Daten zu hinterlassen.

 

Urlaub in Thailand

Aktuell gibt es in Thailand kaum Reisebeschränkungen. Wer mit dem Flugzeug, dem Zug oder mit einem Mietwagen das Land besuchen möchte, kann das in der Regel ohne größere Einschränkungen tun. Allerdings kann es sein, dass bestimmte Sehenswürdigkeiten geschlossen haben. Hier ist es empfehlenswert, sich zunächst im Internet zu erkundigen. Woran es manchmal auch fehlt ist die touristische Infrastruktur.