+49 (0)800 84724283

DE-80992 München

Pelkovenstrasse 148

Visa Gate GmbH

Syrien Touristenvisum

Wenn Sie nach Syrien reisen möchten, benötigen Sie ein Visum.

Jetzt Visum bestellen

Visa-Bedingungen:

Einreise zu folgenden Zwecken:

  • Besuch von Freunden
  • Touristische Besuche in Syrien
  • Geschäftsreisen#
  • Geschäftliche Besprechungen
  • Auslotung geschäftlicher Möglichkeiten

Visa Gültigkeitsdauer:

Das Visum kann ausgestellt werden für:

  • Visum für einmalige Einreise bis zu 15 Tagen, das Visum gilt drei Monate
  • Bei mehrmaliger Einreise ist auch der Aufenthalt auf 15 Tage beschränkt, das Visum gilt aber sechs Monate
  • Eine Verlängerung ist in Syrien möglich

 

Dokumente

  • Reisepass und Kopie
  • 2 Antragsformulare
  • Passfotos
  • Buchungsbestätigung

Downloads

 

Benötigte Unterlagen:

 

  • Auftragsformular  – vollständig ausgefüllt und unterschrieben vom Auftraggeber
  • Reisepass – im Original, mindestens noch 6 Monate nach Einreise gültig sein, mindestens zwei leere Seite für Sichtvermerke
  • Kopie der Datenseite des Passes
  • Antragsformular in zweifacher Ausführung– vollständig ausgefüllt mit Original-Unterschrift (keine Kopie, kein Fax, kein PDF). Das Antragsformular muss leserlich, möglichst in Blockbuchstaben ausgefüllt sein
  • 2 Passfotos – im Original, biometrisch, in Farbe, aufgenommen vor hellem Hintergrund keine Scans, keine Ausdrucke
  • Buchungsbestätigung des Hin- und Rückflugtickets 

Ausländische Staatsbürger

  • Kopie des Aufenthaltstitels, dieser muss entweder unbefristet oder noch mindestens sechs Monate gültig sein.

 

weitere Unterlagen für Journalisten: 

  • zusätzlich ausgefülltes Informationsblatt für Journalisten
  • Lebenslauf
  • Ein schriftlicher Antrag des Arbeitgebers mit Begründung der Reise nach Syrien
  • Liste deer mitgenommenen Ausrüstung
  • genaue Angabe über die zu besuchenden Orte / Besichtigungen
  • Angabe der Themen über Syrien die berichtet werden sollen 

 

Generelles

Bitte beachten Sie:

  • Die Einreise nach Syrien ist mit einem Reisepass, einem vorläufigen Reisepass oder einem Kinderreisepass möglich
  • Sämtliche Dokumente müssen bei der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein,.
  • Wer an der Grenze nur einen Personalausweis oder einen vorläufigen Personalausweis mit sich führt wird trotz gültigem Visa zurückgewiesen.
  • Spätestens am letzten Gültigkeitstag des Visums muss die Ausreise erfolgen.
  • Im Reisepass darf kein israelischer Sichtvermerk vorhanden sein
  • Vermerke der Grenzübergangsstellen Taba, Wadi-Araba, Jordantal (Wadi Al Urdun) Rafah und Sharam Al-Sheikh führen ebenfalls zu einer Zurückweisung an der Grenze
  • Diese Regelung gilt unabhängig von einer eventuellen Genehmigung des Visas.
  • An den syrischen Grenzübergängen zu anderen Ländern wird kein Visum ausgestellt. Um die Einreise nach Syrien zu gewährleisten, muss das Visum rechtzeitig über unseren Dienst bestellt werden.

 

Hier finden Sie die Impfvorschriften

Bei Direktflug aus Europa: keine Impfungen vorgeschrieben

Bei Einreise aus Kamerun, Äquatorialguinea und Pakistan wird von allen Reisenden eine Polio-Impfung verlangt.

Entsprechend Vorgaben der WHO müssen Einheimische und alle Reisenden, die sich länger als 4 Wochen im Land aufgehalten haben, bei der Ausreise eine Impfung gegen Polio vorweisen. Die Impfung muss zwischen 4 Wochen und einem Jahr vor der Abreise erfolgen und in einem international gültigen Impfausweis dokumentiert sein.

Hier finden Sie die Impfempfehlungen
  • Reise durch das Landesinnere unter einfachen Bedingungen (Rucksack- /Trecking- /Individualreise) mit einfachen Quartieren/Hotels; Camping-Reisen, Langzeitaufenthalte, praktische Tätigkeit im Gesundheits- o. Sozialwesen, enger Kontakt zur einheimischen Bevölkerung wahrscheinlich
    • Tollwut bei vorhersehbarem Umgang mit Tieren
    • Meningokokken Serotypen A, C, W135, Y bei engerem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung.
  • Aufenthalt in Städten oder touristischen Zentren mit (organisierten) Ausflügen ins Landesinnere (Pauschalreise, Unterkunft und Verpflegung in Hotels bzw. Restaurants mittleren bis gehobenen Standards)
    • Hepatitis B bei Langzeitaufenthalten oder engerem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung
    • Cholera Schutz gegen Reisediarrrhoe (ETEC).
  • Aufenthalt ausschließlich in Großstädten oder Touristikzentren (Unterkunft und Verpflegung in Hotels bzw. Restaurants gehobenen bzw. europäischen Standards)
    • Hepatitis A
    • Polio
Bearbeitungsdauer
ab 14 Tage
Preis inkl. MwSt.
ab 119,00 €

Zur Beauftragung:

Versand *
Wir empfehlen aus Erfahrung bei nationaler Zusendung DHL Kurier national zu wählen
Fotoservices
Wir bearbeiten Ihr Passfoto nach den Vorgaben der Konsulate.
Weitere Zusatzservices
Für Ihre Sicherheit empfehlen wir Sicherung der Reisepassdaten und Eintragung in die ELEFANT Krisenvorsorgeliste, sofern Sicherheitshinweise vom Auswärtigen Amt für Ihr Reiseland vorliegen.
Bearbeitungszeit *
Bitte beachten Sie! Die Bearbeitungszeit ist unsere zugesicherte Bearbeitung zzgl. der Bearbeitungszeit durch das Konsulat!
Preis inkl. MwSt.
119,00 €