+49 (0)89 61 42 150

DE-80992 München

Pelkovenstrasse 148

Visa Gate GmbH

Vietnam- ein Land mit vielen Facetten

Datum: 
29.07.2022

Das südostasiatische Land Vietnam liegt am Südchinesischem Meer und grenzt an die Länder China, Laos und Kambodscha. Vietnams Hauptstadt ist Hanoi. Vietnam hat außerdem eine Bevölkerung von 97,5 Millionen Einwohnern. Es ist ein Land vieler Facetten. Begonnen bei den Überresten und Museen, durch den damaligen Vietnamkrieg, zur Zeit des Kalten Krieges. Zudem verfügt das Land, über einzigartige asiatische Landschaften, typisch asiatische Architektur und übergroße Städte. Wer die Reise nach Vietnam antritt, wird mit unvergesslichen Momenten und Abenteuern im Gepäck wieder abreisen.

 

Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsangehörige, benötigen mit einem Aufenthalt unter 15 Tagen, kein Visum, jedoch muss der Reisepass mindestens sechs Monate gültig sein. Für die visumfreie Einreise sollte ein Ausdruck des Rückflugtickets mitgeführt und bei Einreise vorgelegt werden. Reisende sollten direkt bei Einreise kontrollieren, ob sie einen Einreisestempel mit Gültigkeitsdatum erhalten haben, andernfalls droht bei Ausreise ein Bußgeld. Alle ausländischen Touristen müssen über eine Reisekrankenversicherung mit einer Deckungssumme von mind. 10.000 USD verfügen, die eine COVID-19-Behandlung einschließt. Ein Impf- oder Genesenennachweis ist zwar aktuell nicht ausdrücklich vorgeschrieben, es wird jedoch angeraten, einen solchen Nachweis mitzuführen. Bei dem Impfnachweis muss es sich um ein Impfzertifikat (für Reisende aus Deutschland: WHO-Impfpass oder COVID-Zertifikat der EU in Papierformat) handeln, das in Vietnam anerkannt wird. Eine Vorlage per App ist nicht möglich.

Genesene müssen eine Bescheinigung über die Genesung von Covid-19 vorlegen. Die Zeit von der Erkrankung bis zum Tag der Einreise darf sechs Monate nicht überschreiten.

 

Sehenswürdigkeiten:

Vietnam besitzt mehrere Sehenswürdigkeiten, die mit dem UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet wurden. Als beliebteste Touristenattraktion, gilt die Halong-Bucht, die nördlich an der Küste Vietnams liegt. Etwa 2000 Karstberge ragen hier, in der Bucht aus dem Wasser. An der Halong-Bucht werden Bootstouren, Wasserflugzeugtour oder Besichtigungen angeboten. Zu der Bucht kommen jährlich zwei Millionen Besucher.

 


pixabay.com

 

Im Nordwesten Vietnams liegt Sapa, eine kleine Stadt im Gebirge Hoang Lien Son, welche sich auf 1600 Meter befindet. Sie ist beliebt für Ihre Reisterrassen und ihre fabelhafte Landschaft. Nahe der Stadt befindet sich der Berg Fansipan, mit einer Höhe von 3143 Metern, ist er für Kletterer perfekt geeignet.

Ein weiteres Highlight, ist der Nationalpark Phong Nha-Ke Bang. Der Park besitzt die größte Höhle der Welt, die bis zu 250m hoch, 150m breit und 5km lang ist. Zudem existieren noch mehrere kleine Höhlen in dem Nationalpark. Dadurch wurde der Park 2003, zum UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet. Auf der Landkarte liegt der Park, 500km südlich von der Hauptstadt Hanoi.

 


pixabay.com

 

Sehenswert sind auch die tropischen Strände von Mui Ne. Mui Ne ist ca. 200 km von Saigon City entfernt und gehört zur Provinz Binh Thuan. Der fantastische Ort bietet Touristen viele abenteuerliche Aktivitäten an, wie Baden und Kitesurfen. Außerdem ist er sehr bekannt durch seine weiß-roten Sanddünen.

 


pixabay.com

 

Das Mekong-Delta ist eine empfehlenswerte Sehenswürdigkeit. Es umfasst 50.000 km² von Flüssen, Sümpfen und Inseln und ist sehr bekannt durch seine schwimmenden Märkte, Khmer-Tempel und Reisfelder. Mekong-Delta ist eine Region in Süd-Vietnam, nicht weit von Saigon. Außerdem ist der Mekong der längste Fluss in Südostasien.

 


pixabay.com

 

Wirklich zu bestaunen ist auch etwa die Phu Quoc Insel. Sie ist eine vietnamesische Insel vor der Küste von Kambodscha im Golf von Thailand und gilt als die größte Insel Vietnams. Außerdem lockt die Badeinsel aufgrund des kristallblauen Wassers und dem feinen weißen Sand viele Touristen an.

 


pixabay.com

 

 

Eine bezaubernde Sehenswürdigkeit, ist die goldene Brücke auf dem Ba Na Hügel. Die Brücke hat nicht nur einen atemberaubenden Ausblick, sondern bietet auch viele verschiedene Aktivitäten, die an einem Tag gemacht werden können. Dazu zählen z.B. ein Blumengarten oder ein Fantasiepark.

 

 


pixabay.com